„Fehler erkennen – daraus lernen“

Patientensicherheit/Risikomanagement – Nutzen für Klinik und Praxis am Freitag, 25. Juli 2014, von 12.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Ärztehaus Bayern, Großer Saal, Mühlbaurstraße 16, 81677 München.
Die Fortbildungsveranstaltung behandelt unter anderem folgende Themen:
» „Frau/Herr Doktor, das haben Sie ,verbockt‘ „: Fallbasierte Video-Clips mit Reflexionen zu kritischer Arzt-Patienten-Kommunikation; Diskussion mit dem Auditorium
» Fehler erkennen, damit umgehen, verringern, vermeiden: Kasuistiken/Konzepte zum Critical Incident Reporting System (CIRS) – mit fassbarem (Kosten-)Nutzen
» simparteam … mehr als Notfalltraining für geburtshilfliche Teams
» Patienten-/Pflegebeauftragter: Bedeutung für Ärzte, Patientinnen und Patienten
» „Handwerkszeug“ (CIRS, strukturiertes Riskmanagement): Zum Umgang mit Fehlern und deren Vermeidung – individuell und teambezogen
» „Arzthaftung“: Aspekte zu Fehlertheorien mit Empfehlungen
» zum Fortbildungskalender

Patientensicherheit/Risikomanagement – Nutzen für Klinik und Praxis am Freitag, 25. Juli 2014, von 12.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Ärztehaus Bayern, Großer Saal, Mühlbaurstraße 16, 81677 München. Die Fortbildungsveranstaltung behandelt unter anderem folgende Themen: » "Frau/Herr Doktor, das haben Sie ,verbockt' ": Fallbasierte Video-Clips mit Reflexionen zu kritischer Arzt-Patienten-Kommunikation; Diskussion mit dem Auditorium » Fehler erkennen, damit umgehen, verringern, vermeiden: Kasuistiken/Konzepte zum Critical Incident Reporting System (CIRS) – mit fassbarem (Kosten-)Nutzen » simparteam ... mehr als Notfalltraining für geburtshilfliche Teams » Patienten-/Pflegebeauftragter: Bedeutung für Ärzte, Patientinnen und Patienten » "Handwerkszeug" (CIRS, strukturiertes Riskmanagement): Zum Umgang mit Fehlern und deren Vermeidung – individuell und teambezogen » "Arzthaftung": Aspekte zu Fehlertheorien mit Empfehlungen » zum Fortbildungskalender

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.