ASCO Annual Meeting 2014: Ösophaguskarzinom: Zusätzliche EGF

Patienten mit lokal inoperablem Ösophaguskarzinom profitieren nicht von einer Cetuximab-Addition zur primären Radiochemotherapie.

Patienten mit lokal inoperablem Ösophaguskarzinom profitieren nicht von einer Cetuximab-Addition zur primären Radiochemotherapie.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.