Isolierung und Behandlung

In Deutschland gibt es Kompetenz- und Behandlungszentren, die auf den Umgang mit hochkontagiösen Infektionskrankheiten spezialisiert sind. Die Kompetenzzentren sind für die Beratung, ggf. für die Koordination und Steuerung geeigneter Maßnahmen im Falle des Verdachts einer gefährlichen Infektion zuständig. Die Sonderisolierstationen bieten für die Behandlung von Patienten mit hoch ansteckenden Krankheiten neben der fachlich-medizinischen und pflegerischen Expertise auch die geeigneten räumlichen und technischen Voraussetzungen.

In Deutschland gibt es Kompetenz- und Behandlungszentren, die auf den Umgang mit hochkontagiösen Infektionskrankheiten spezialisiert sind. Die Kompetenzzentren sind für die Beratung, ggf. für die Koordination und Steuerung geeigneter Maßnahmen im Falle des Verdachts einer gefährlichen Infektion zuständig. Die Sonderisolierstationen bieten für die Behandlung von Patienten mit hoch ansteckenden Krankheiten neben der fachlich-medizinischen und pflegerischen Expertise auch die geeigneten räumlichen und technischen Voraussetzungen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.