Zähneputzen will gelernt sein

Zähneputzen will gelernt sein

„Gesund beginnt im Mund – ein Herz für Zähne!“ ist dieses Jahr das Motto des Tages der Zahngesundheit, der traditionell am 25. September stattfindet. Im Mittelpunkt steht 2014 die Zahn- und Mundgesundheit von Kindern und dabei besonders die positiven Auswirkungen, wenn Eltern ihren Nachwuchs bei der Zahnpflege unterstützen. In den ersten Lebensjahren braucht ein Kind besonders viel Zuwendung. Dabei sollten Eltern auch die Mundgesundheit im Blick behalten. Denn schon Milchzähne müssen regelmäßig gepflegt werden und hierbei sollten Kindergarten- und Grundschulkinder von Erwachsenen noch unterstützt werden. Wie man richtig putzt und welche zusätzlichen Prophylaxe-Maßnahmen für Kinder sinnvoll sind, darüber informieren der Zahnarzt und seine Praxis-Mitarbeiterinnen. Die Kontrolluntersuchungen zweimal im Jahr werden von den Krankenkassen übernommen und sind somit kostenfrei.

www.tagderzahngesundheit.de


Zähneputzen will gelernt sein

„Gesund beginnt im Mund – ein Herz für Zähne!“ ist dieses Jahr das Motto des Tages der Zahngesundheit, der traditionell am 25. September stattfindet. Im Mittelpunkt steht 2014 die Zahn- und Mundgesundheit von Kindern und dabei besonders die positiven Auswirkungen, wenn Eltern ihren Nachwuchs bei der Zahnpflege unterstützen. In den ersten Lebensjahren braucht ein Kind besonders viel Zuwendung. Dabei sollten Eltern auch die Mundgesundheit im Blick behalten. Denn schon Milchzähne müssen regelmäßig gepflegt werden und hierbei sollten Kindergarten- und Grundschulkinder von Erwachsenen noch unterstützt werden. Wie man richtig putzt und welche zusätzlichen Prophylaxe-Maßnahmen für Kinder sinnvoll sind, darüber informieren der Zahnarzt und seine Praxis-Mitarbeiterinnen. Die Kontrolluntersuchungen zweimal im Jahr werden von den Krankenkassen übernommen und sind somit kostenfrei.

www.tagderzahngesundheit.de


Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.