Trainingszentren in Deutschland

Spezielles infektiologisches Wissen zu hochkontagiösen lebensbedrohlichen Erkrankungen – z.B. zu Diagnostik oder zum seuchenhygienischen Management – sowie die beständige Übung aller medizinischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind eine unabdingbare Voraussetzung für den Erfolg der Behandlung und für die Sicherheit des Personals. Daher werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig in eigenen, im jeweiligen Zentrum entwickelten Schulungsprogrammen trainiert.

Spezielles infektiologisches Wissen zu hochkontagiösen lebensbedrohlichen Erkrankungen – z.B. zu Diagnostik oder zum seuchenhygienischen Management – sowie die beständige Übung aller medizinischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind eine unabdingbare Voraussetzung für den Erfolg der Behandlung und für die Sicherheit des Personals. Daher werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig in eigenen, im jeweiligen Zentrum entwickelten Schulungsprogrammen trainiert.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.