Speziallabor für hochpathogene virale Erreger

Im Fachgebiet ZBS 1 sind das deutsche Konsiliarlabor für Pockenviren und das deutsche Konsiliarlabor für FSME angesiedelt. Darüber hinaus können nach telefonischer Rücksprache auch klinische Proben auf ausgewählte virale Pathogene der Risikogruppen 2,3 und 4 diagnostiziert werden.

Im Fachgebiet ZBS 1 sind das deutsche Konsiliarlabor für Pockenviren und das deutsche Konsiliarlabor für FSME angesiedelt. Darüber hinaus können nach telefonischer Rücksprache auch klinische Proben auf ausgewählte virale Pathogene der Risikogruppen 2,3 und 4 diagnostiziert werden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.