Herzwochen 2014

„Aus dem Takt – Herzrhythmusstörungen“ ist das Motto der Herzwochen 2014 der Deutschen Herzstiftung, die vom 1. bis zum 30. November bundesweit stattfinden. Viele Menschen sind von Herzrhythmusstörungen betroffen. Es besteh…

„Aus dem Takt – Herzrhythmusstörungen“ ist das Motto der Herzwochen 2014 der Deutschen Herzstiftung, die vom 1. bis zum 30. November bundesweit stattfinden. Viele Menschen sind von Herzrhythmusstörungen betroffen. Es besteht eine große Unsicherheit darüber, ob diese harmlos oder gefährlich sind und wie sie behandelt werden müssen. An Vorhofflimmern, die häufigste Herzrhythmusstörung und eine der Hauptursachen für Schlaganfall, leiden in Deutschland fast 1,8 Millionen Menschen. Ziel dieser bundesweiten Aufklärungsaktion der Deutschen Herzstiftung ist es, die Bürger über Diagnostik und den heutigen Stand der Therapie zu informieren. Informationen zu den Herzwochen 2014 gibt die Deutsche Herzstiftung auf Ihrer Homepage http://www.herzstiftung.de. Veranstaltungstermine können ab Mitte Oktober auf dieser Homepage unter Projekte, Herzwochen abgerufen werden. Interessierte erhalten auch über die Herzwochen-Servicenummer 069 955128-333 Auskunft.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.