Nachwuchsgruppen

Nachwuchsgruppen wurden erstmals 1999 im Robert Koch-Institut eingerichtet. Sie orientieren sich an den Forschungsaufgaben des Instituts. Für das Robert Koch-Institut stellen sie eine Möglichkeit dar, flexibel auf aktuelle Themen zu reagieren. Mit den Nachwuchsgruppen wurden zusätzliche Voraussetzungen geschaffen, Doktoranden im Robert Koch-Institut zu beschäftigen. Jungen Wissenschaftlern bieten sie zudem die Möglichkeit, eigene Arbeitsgruppen aufzubauen.

Nachwuchsgruppen wurden erstmals 1999 im Robert Koch-Institut eingerichtet. Sie orientieren sich an den Forschungsaufgaben des Instituts. Für das Robert Koch-Institut stellen sie eine Möglichkeit dar, flexibel auf aktuelle Themen zu reagieren. Mit den Nachwuchsgruppen wurden zusätzliche Voraussetzungen geschaffen, Doktoranden im Robert Koch-Institut zu beschäftigen. Jungen Wissenschaftlern bieten sie zudem die Möglichkeit, eigene Arbeitsgruppen aufzubauen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.