Die neuen Falldefinitionen 2015

Am 01.01.2015 ist die neue Version der Falldefinitionen des Robert Koch-Instituts zur Übermittlung von Erkrankungs- oder Todesfällen und Nachweisen von Krankheitserregern in Kraft getreten. Ein Überblick über die wichtigsten Änderungen wurde im Bundesgesundheitsblatt vom RKI veröffentlicht. Im Epidemiologischen Bulletin 4/2015 werden Besonderheiten bei der Umsetzung der neuen Falldefinitionen in SurvNet@RKI erläutert. Außerdem wird diskutiert, wie sich die Falldefinitionsänderungen auf die Fallzahlen auswirken können.

Am 01.01.2015 ist die neue Version der Falldefinitionen des Robert Koch-Instituts zur Übermittlung von Erkrankungs- oder Todesfällen und Nachweisen von Krankheitserregern in Kraft getreten. Ein Überblick über die wichtigsten Änderungen wurde im Bundesgesundheitsblatt vom RKI veröffentlicht. Im Epidemiologischen Bulletin 4/2015 werden Besonderheiten bei der Umsetzung der neuen Falldefinitionen in SurvNet@RKI erläutert. Außerdem wird diskutiert, wie sich die Falldefinitionsänderungen auf die Fallzahlen auswirken können.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.