Chancengleichheit für Ärztinnen im Krankenhaus

Tagung des Städtischen Klinikums München geht der Frage nach, wie mehr Frauen in Führungspositionen von Kliniken etabliert werden können.

Unter dem Motto „Und morgen die Hälfte des Himmels?“ lud das Städtische Klinikum München am 10. Februar zu einer Fachtagung, auf der intensiv diskutiert wurde, welche Strukturen und Bedingungen in der Organisation von Krankenhäusern, Ärztekammern sowie anderen berufsständigen Gremien und Verbänden dazu führen, dass bisher so wenige Frauen in ärztlichen Führungspositionen tätig sind. Zudem wurden Angebote und Maßnahmen besprochen, die besonders geeignetsind, um mehr Ärztinnen für die Übernahme einer Führungsposition zu gewinnen.

Tagung des Städtischen Klinikums München geht der Frage nach, wie mehr Frauen in Führungspositionen von Kliniken etabliert werden können.

Unter dem Motto "Und morgen die Hälfte des Himmels?" lud das Städtische Klinikum München am 10. Februar zu einer Fachtagung, auf der intensiv diskutiert wurde, welche Strukturen und Bedingungen in der Organisation von Krankenhäusern, Ärztekammern sowie anderen berufsständigen Gremien und Verbänden dazu führen, dass bisher so wenige Frauen in ärztlichen Führungspositionen tätig sind. Zudem wurden Angebote und Maßnahmen besprochen, die besonders geeignetsind, um mehr Ärztinnen für die Übernahme einer Führungsposition zu gewinnen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.