Meldepflicht für Lyme-Borreliose in Bayern – eine erste Bilanz

Seit dem 1. März 2013 sind die drei häufigsten Manifestationen der Lyme-Borreliose in Bayern meldepflichtig. Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 8/2015 informiert zur Meldepflicht in Bayern, zur Datenqualität und wertet Ergebnisse des ersten Meldejahres in Bayern aus.

Seit dem 1. März 2013 sind die drei häufigsten Manifestationen der Lyme-Borreliose in Bayern meldepflichtig. Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 8/2015 informiert zur Meldepflicht in Bayern, zur Datenqualität und wertet Ergebnisse des ersten Meldejahres in Bayern aus.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.