Der Mindestlohn in der Arztpraxis: Was ist seit Januar zu beachten?

Auch Praxischefs müssen seit Jahresbeginn die Regelungen zum allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde einhalten – auch für Minijobber. Die neue Regelung bringt auch umfassende

Auch Praxischefs müssen seit Jahresbeginn die Regelungen zum allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde einhalten - auch für Minijobber. Die neue Regelung bringt auch umfassende

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.