Kein Nachweis von MRSA in Bussen und Bahnen einer deutschen Großstadt

Aus Portugal und den USA wurden jüngst hohe Nachweisraten von MRSA in öffentlichen Verkehrsmitteln berichtet. Dadurch stellte sich die Frage, ob auch in deutschen öffentlichen Verkehrsmitteln MRSA häufig nachzuweisen ist und somit Verkehrsmittel ein Risiko für den Erwerb von MRSA darstellen. Dies war Anlass für eine entsprechende Untersuchung in Essen. Bei den insgesamt 370 Untersuchungen in Bussen und Bahnen wurde an keiner Stelle MRSA nachgewiesen, berichten die Autoren im Epidemiologischen Bulletin 17/2015.

Aus Portugal und den USA wurden jüngst hohe Nachweisraten von MRSA in öffentlichen Verkehrsmitteln berichtet. Dadurch stellte sich die Frage, ob auch in deutschen öffentlichen Verkehrsmitteln MRSA häufig nachzuweisen ist und somit Verkehrsmittel ein Risiko für den Erwerb von MRSA darstellen. Dies war Anlass für eine entsprechende Untersuchung in Essen. Bei den insgesamt 370 Untersuchungen in Bussen und Bahnen wurde an keiner Stelle MRSA nachgewiesen, berichten die Autoren im Epidemiologischen Bulletin 17/2015.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.