Projekt des Netzwerks Atemwegsinfektionen

Die Anzahl an akuten Atemwegserkrankungen (ARE) und die damit in Zusammenhang stehende Krankheitslast ist in der Altersgruppe der Kinder am höchsten. Was eine erhöhte Krankheitslast durch die Schwere der Erkrankungen anbelangt, so wird diese nicht nur bei Kindern, sondern vor allem in der älteren Bevölkerung beobachtet. Daher sollen Proben aus diesen beiden Altersgruppen auf ein breites Erregerspektrum untersucht werden.

Die Anzahl an akuten Atemwegserkrankungen (ARE) und die damit in Zusammenhang stehende Krankheitslast ist in der Altersgruppe der Kinder am höchsten. Was eine erhöhte Krankheitslast durch die Schwere der Erkrankungen anbelangt, so wird diese nicht nur bei Kindern, sondern vor allem in der älteren Bevölkerung beobachtet. Daher sollen Proben aus diesen beiden Altersgruppen auf ein breites Erregerspektrum untersucht werden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.