Wer nicht putzt, riskiert schlechte Blutwerte

Wer nicht putzt, riskiert schlechte Blutwerte

Ein britischer Arzt hat es für eine BBC-Show ausprobiert: Zwei Wochen lang putzte er nur die eine Hälfte seiner Zähne, während die andere abgedeckt war. Hier kam es schließlich zu leichten Blutungen, ein Anzeichen für Parodontitis. Noch beunruhigender waren allerdings seine Blutwerte, die auf Unterschiede im Immunsystem schließen ließen. Die weißen Blutkörperchen bewegten sich behäbiger und konnten ihre Aufgabe nicht mehr optimal erfüllen. Der Selbstversuch zeigt, dass orale Infektionen die gesamte Gesundheit beeinträchtigen können und der regelmäßige Gang zum Zahnarzt sich auszahlt. Den ganzen Artikel lesen hier.


Wer nicht putzt, riskiert schlechte Blutwerte

Ein britischer Arzt hat es für eine BBC-Show ausprobiert: Zwei Wochen lang putzte er nur die eine Hälfte seiner Zähne, während die andere abgedeckt war. Hier kam es schließlich zu leichten Blutungen, ein Anzeichen für Parodontitis. Noch beunruhigender waren allerdings seine Blutwerte, die auf Unterschiede im Immunsystem schließen ließen. Die weißen Blutkörperchen bewegten sich behäbiger und konnten ihre Aufgabe nicht mehr optimal erfüllen. Der Selbstversuch zeigt, dass orale Infektionen die gesamte Gesundheit beeinträchtigen können und der regelmäßige Gang zum Zahnarzt sich auszahlt. Den ganzen Artikel lesen hier.


Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.