Kursinformationsbroschüre

Ziel des Moduls „Daten für Taten“ ist, das Interesse und die Kompetenz bei der Betrachtung und Analyse der eigenen Daten aus der Infektionssurveillance, aber auch anderer Daten aus dem Gesundheitsamt zu wecken und zu stärken. Des Weiteren werden Methoden vermittelt, um Public-Health-Interventionen im eigenen Verantwortungsbereich zu planen und zu evaluieren sowie über alle Arbeitsschritte und Maßnahmen adäquat Bericht zu erstatten.

Ziel des Moduls „Daten für Taten“ ist, das Interesse und die Kompetenz bei der Betrachtung und Analyse der eigenen Daten aus der Infektionssurveillance, aber auch anderer Daten aus dem Gesundheitsamt zu wecken und zu stärken. Des Weiteren werden Methoden vermittelt, um Public-Health-Interventionen im eigenen Verantwortungsbereich zu planen und zu evaluieren sowie über alle Arbeitsschritte und Maßnahmen adäquat Bericht zu erstatten.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.