Asylsuchende und Infektionsschutz

Eine Ansteckungsgefahr geht in der Regel nur von symptomatischen, also erkrankten Personen aus. Häufig handelt es sich dann um Infektionskrankheiten, die auch in der Bevölkerung in Deutschland verbreitet sind, z.B. Erkältungen oder Magen-Darm-Infekte. Das Übertragungsrisiko lässt sich durch einfache Maßnahmen erheblich verringern.

Eine Ansteckungsgefahr geht in der Regel nur von symptomatischen, also erkrankten Personen aus. Häufig handelt es sich dann um Infektionskrankheiten, die auch in der Bevölkerung in Deutschland verbreitet sind, z.B. Erkältungen oder Magen-Darm-Infekte. Das Übertragungsrisiko lässt sich durch einfache Maßnahmen erheblich verringern.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.