Robert Koch-Institut veröffentlicht umfassenden Bericht „Gesundheit in Deutschland“

Der neue Bericht „Gesundheit in Deutschland“ gibt einen Überblick über den aktuellen Stand und die Entwicklung der Gesundheit in der Bevölkerung. Im Fokus stehen das Krankheitsgeschehen und das Gesundheits- und Risikoverhalten von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in Deutschland.
Insgesamt zeigen die Daten sowohl positive Entwicklungen für die Gesundheit als auch Herausforderungen. Die Lebenserwartung bei Frauen wie Männern steigt kontinuierlich, schwerer oder tödlicher Krankheiten, beispielsweise Herzinfarkt und Schlaganfall gehen zurück. Chronische Erkrankungen nehmen hingegen weiter zu. Auch für einige Krebserkrankungen steigen die Fallzahlen. Viele dieser Entwicklungen stehen im Zusammenhang mit einer älterwerdenden Bevölkerung. Der Bericht zeigt auch, dass lebensstilbedingte Gesundheitsrisiken, z.B. Rauchen in der Bevölkerung weiterhin stark verbreitet sind.

Der neue Bericht „Gesundheit in Deutschland“ gibt einen Überblick über den aktuellen Stand und die Entwicklung der Gesundheit in der Bevölkerung. Im Fokus stehen das Krankheitsgeschehen und das Gesundheits- und Risikoverhalten von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Insgesamt zeigen die Daten sowohl positive Entwicklungen für die Gesundheit als auch Herausforderungen. Die Lebenserwartung bei Frauen wie Männern steigt kontinuierlich, schwerer oder tödlicher Krankheiten, beispielsweise Herzinfarkt und Schlaganfall gehen zurück. Chronische Erkrankungen nehmen hingegen weiter zu. Auch für einige Krebserkrankungen steigen die Fallzahlen. Viele dieser Entwicklungen stehen im Zusammenhang mit einer älterwerdenden Bevölkerung. Der Bericht zeigt auch, dass lebensstilbedingte Gesundheitsrisiken, z.B. Rauchen in der Bevölkerung weiterhin stark verbreitet sind.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.