Flyer mit den wichtigsten Ergebnissen aus der Pilotstudienstadt Hamburg

Die „Studie zu sexueller Gesundheit bei und mit Afrikanerinnen und Afrikanern in Hamburg (MiSSA)“ wurde von Oktober bis Dezember 2013 vom Robert Koch-Institut (RKI) und der AIDS-Hilfe Hamburg e.V. durchgeführt. Dabei wurden Afrikaner/innen in Hamburg zu Wissen, Verhalten und Einstellungen zu HIV, Hepatitis und anderen sexuell übertragbaren Infektionen befragt.

Die „Studie zu sexueller Gesundheit bei und mit Afrikanerinnen und Afrikanern in Hamburg (MiSSA)“ wurde von Oktober bis Dezember 2013 vom Robert Koch-Institut (RKI) und der AIDS-Hilfe Hamburg e.V. durchgeführt. Dabei wurden Afrikaner/innen in Hamburg zu Wissen, Verhalten und Einstellungen zu HIV, Hepatitis und anderen sexuell übertragbaren Infektionen befragt.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.