Wenn Du nicht brav bist, gehen wir zum Zahnarzt

Wenn Du nicht brav bist, gehen wir zum Zahnarzt

Ein bisschen Herzklopfen auf dem Weg ins Behandlungszimmer haben viele Menschen. Ist die Angst vor dem Zahnarzt aber so groß, dass selbst bei Schmerzen der Besuch in der Praxis vermieden wird, braucht der Patient Hilfe. Zahnmediziner sind heute darauf eingestellt, die Behandlung so stressfrei wie möglich zu gestalten. Wichtig ist in einem ersten Schritt eine sensible und gründliche Aufklärung in einem Kennenlerngespräch. Heute helfen moderne Narkoseverfahren, eine schmerzfreie Behandlung zu ermöglichen. Der Zahnarzt entscheidet individuell welche Art der Betäubung in Frage kommt: Eine Sedierung für einen kurzen, kontrollierten Tiefschlaf, eine Vollnarkose bei längeren Eingriffen wie Implantaten und Kronen oder eine Kurznarkose bei zügig durchzuführenden Therapien. Erleichtert sind viele Patienten auch schon, wenn sie die modernen, sehr kleinen Instrumente sehen, die heute bei der Zahnbehandlung zum Einsatz kommen. Viele schaffen dann den Schritt hin zu gesunden Zähnen, gestärkt durch eine vertrauensvolle Aufklärung und positive Eindrücke in der Praxis.


Wenn Du nicht brav bist, gehen wir zum Zahnarzt

Ein bisschen Herzklopfen auf dem Weg ins Behandlungszimmer haben viele Menschen. Ist die Angst vor dem Zahnarzt aber so groß, dass selbst bei Schmerzen der Besuch in der Praxis vermieden wird, braucht der Patient Hilfe. Zahnmediziner sind heute darauf eingestellt, die Behandlung so stressfrei wie möglich zu gestalten. Wichtig ist in einem ersten Schritt eine sensible und gründliche Aufklärung in einem Kennenlerngespräch. Heute helfen moderne Narkoseverfahren, eine schmerzfreie Behandlung zu ermöglichen. Der Zahnarzt entscheidet individuell welche Art der Betäubung in Frage kommt: Eine Sedierung für einen kurzen, kontrollierten Tiefschlaf, eine Vollnarkose bei längeren Eingriffen wie Implantaten und Kronen oder eine Kurznarkose bei zügig durchzuführenden Therapien. Erleichtert sind viele Patienten auch schon, wenn sie die modernen, sehr kleinen Instrumente sehen, die heute bei der Zahnbehandlung zum Einsatz kommen. Viele schaffen dann den Schritt hin zu gesunden Zähnen, gestärkt durch eine vertrauensvolle Aufklärung und positive Eindrücke in der Praxis.


Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.