Außergewöhnlicher Fall einer neonatalen Herpes-simplex-Virus-Infektion

Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 32/2016 beschreibt die Komplikationen und intensivmedizinischen Maßnahmen bei einer schweren, disseminierten neonatalen HSV-Infektion mit akutem Leberversagen. Dieser Fall zeigt, dass der postnatalen HSV-Exposition durch Familienmitglieder oder Pflegepersonen eine hohe Bedeutung beizumessen ist, insbesondere wenn ein enger Körperkontakt besteht.

Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 32/2016 beschreibt die Komplikationen und intensivmedizinischen Maßnahmen bei einer schweren, disseminierten neonatalen HSV-Infektion mit akutem Leberversagen. Dieser Fall zeigt, dass der postnatalen HSV-Exposition durch Familienmitglieder oder Pflegepersonen eine hohe Bedeutung beizumessen ist, insbesondere wenn ein enger Körperkontakt besteht.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.