Allgemeines

Wenn Gedanken und Verhalten eines Menschen darauf ausgerichtet sind, sich das Leben zu nehmen, spricht man von Suizidalität. Sie umfasst ein Kontinuum von vereinzelten Gedanken an Selbsttötung über riskante Verhaltensweisen, die den eigenen Tod in Kauf nehmen, bis hin zu Suizidversuchen und vollendeten Suiziden. Von Suizid wird demnach gesprochen, wenn der eigene Tod absichtlich und bewusst selbst herbeigeführt wurde. Wird die suizidale Handlung überlebt, handelt es sich um einen Suizidversuch.

Wenn Gedanken und Verhalten eines Menschen darauf ausgerichtet sind, sich das Leben zu nehmen, spricht man von Suizidalität. Sie umfasst ein Kontinuum von vereinzelten Gedanken an Selbsttötung über riskante Verhaltensweisen, die den eigenen Tod in Kauf nehmen, bis hin zu Suizidversuchen und vollendeten Suiziden. Von Suizid wird demnach gesprochen, wenn der eigene Tod absichtlich und bewusst selbst herbeigeführt wurde. Wird die suizidale Handlung überlebt, handelt es sich um einen Suizidversuch.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.