An die Studierenden der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) lädt die Studierenden der…

Der Studententag ist Teil des Deutschen Zahnärztetages in Frankfurt am Main vom 11. bis 12. November. Sowohl das Leitthema des Deutschen Zahnärztetages „ZahnMedizin Interdisziplinär sowie die Programmgestaltung durch die DGZMK garantieren Ihnen ein umfassendes und abwechslungsreiches Programmangebot. Das Thema des diesjährigen Kongresses lautet: "Klinische Behandlungspfade - Ziele, Etappen, Stolpersteine" Der Studententag steht unter dem Generalthema

"Famulatur und Auslandseinsatz –
Herausforderungen, Möglichkeiten und Realität".

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zum Deutschen Zahnärztetag unter www.dtzt.de und auf dem beigefügten Poster. Die Registrierungsgebühr für Studierende beträgt 15,00 € pro Tag. Die DGZMK möchte auch in diesem Jahr die Studierenden der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde hinsichtlich Ihrer Teilnahme unterstützen. Daher bietet sie ihren studentischen Mitgliedern neben einem interessanten Programm erneut eine Reisekostenbeihilfe in Höhe von 50,- € an. Die Zuteilung der Zuschüsse erfolgt per Losverfahren.
Das Antragformular erhalten Sie am Stand von „young dentists²“ (Ebene C3). Bitte geben Sie dieses Formular ausgefüllt am Stand der DGZMK (Ebene C2, Stand 7) ab. Voraussetzung für die Beihilfe ist ein geeigneter Nachweis der Immatrikulation und der Teilnahme am Kongress z.B. durch Vorlage eines gültigen Studentenausweises und der Teilnahmebescheinigung. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen auf dem Deutschen
Zahnärztetag, denn Wissenschafft Zukunft. Das Poster zum Kongress des Deutschen Studententages finden Sie hier.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.