Gutachter gesucht!

Die Regierung von Oberbayern sucht dringend ärztliche Gutachterinnen und Gutachter für die Beurteilung der Unterlagen von Approbationsbewerbern aus Drittstaaten. Die Höhe der Entschädigung für die Anfertigung derartiger Gutacht…

Die Regierung von Oberbayern sucht dringend ärztliche Gutachterinnen und Gutachter für die Beurteilung der Unterlagen von Approbationsbewerbern aus Drittstaaten. Die Höhe der Entschädigung für die Anfertigung derartiger Gutachten bemisst sich nach dem Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG) Stufe III und beträgt aktuell 110 Euro pro Stunde. Hinzu kommen der Ersatz für besondere Aufwendungen wie Schreibgebühren und gegebenenfalls Umsatzsteuer. Interessenten können sich direkt bei Rudolf Zumkley, Regierung von Oberbayern, Maximilianstraße 39, 80538 München, E-Mail: rudolf.zumkley@reg-ob.bayern.de, melden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.