Gemeinsamer nationaler Bericht des BVL und RKI zu lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen in Deutschland, 2015

In Deutschland werden Daten zu den Erkrankungen in lebensmittelbedingten Ausbrüchen bzw. den an Krankheitsausbrüchen beteiligten Lebensmitteln über zwei parallel angelegte Meldesysteme registriert: das IfSG-Meldesystem der Gesundheitsbehörden und das BELA-System (bundeseinheitliches System zur Erfassung von Daten zu Lebensmitteln, die an Krankheitsausbrüchen beteiligt sind) der Lebensmittelüberwachungsbehörden. Die Daten werden lokal erfasst und über die Landesstellen an die zuständigen Bundesbehörden (RKI und BVL) übermittelt. Die Daten werden vom RKI und BVL gemeinsam bewertet und an die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (European Food Safety Authority, EFSA) nach den von der EFSA vorgegebenen Kriterien berichtet. Erstmals werden die Daten zu lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen in Deutschland jetzt auch in Form eines nationalen Berichts vom BVL und RKI gemeinsam im Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (JVL) veröffentlicht. Im Epidemiologischen Bulletin 3/2017 wird der Bericht für das Jahr 2015 kurz zusammengefasst.

In Deutschland werden Daten zu den Erkrankungen in lebensmittelbedingten Ausbrüchen bzw. den an Krankheitsausbrüchen beteiligten Lebensmitteln über zwei parallel angelegte Meldesysteme registriert: das IfSG-Meldesystem der Gesundheitsbehörden und das BELA-System (bundeseinheitliches System zur Erfassung von Daten zu Lebensmitteln, die an Krankheitsausbrüchen beteiligt sind) der Lebensmittelüberwachungsbehörden. Die Daten werden lokal erfasst und über die Landesstellen an die zuständigen Bundesbehörden (RKI und BVL) übermittelt. Die Daten werden vom RKI und BVL gemeinsam bewertet und an die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (European Food Safety Authority, EFSA) nach den von der EFSA vorgegebenen Kriterien berichtet. Erstmals werden die Daten zu lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen in Deutschland jetzt auch in Form eines nationalen Berichts vom BVL und RKI gemeinsam im Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (JVL) veröffentlicht. Im Epidemiologischen Bulletin 3/2017 wird der Bericht für das Jahr 2015 kurz zusammengefasst.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.