Ausschreibung von Nationalen Referenzzentren und Konsiliarlaboren

Im Epidemiologischen Bulletin 5/2007 werden die Leitungen des NRZ für Clostridium difficile sowie des KL für Bordetellen, des KL für Herpes-simplex-Virus und Varicella-Zoster-Virus und des KL für Coronaviren ausgeschrieben. Die ausgeschriebenen NRZ und KL sollen voraussichtlich ab Juli 2017 ihre Tätigkeit aufnehmen. Die NRZ und KL werden in der Regel für einen Zeitraum von 3 Jahren berufen. Interessierte, leistungsfähige Institutionen werden gebeten, bis zum 12. März 2017 (Datum des E-Mail-Eingangs im RKI) ein Konzept für das jeweilige NRZ bzw. KL einzureichen.

Im Epidemiologischen Bulletin 5/2007 werden die Leitungen des NRZ für Clostridium difficile sowie des KL für Bordetellen, des KL für Herpes-simplex-Virus und Varicella-Zoster-Virus und des KL für Coronaviren ausgeschrieben. Die ausgeschriebenen NRZ und KL sollen voraussichtlich ab Juli 2017 ihre Tätigkeit aufnehmen. Die NRZ und KL werden in der Regel für einen Zeitraum von 3 Jahren berufen. Interessierte, leistungsfähige Institutionen werden gebeten, bis zum 12. März 2017 (Datum des E-Mail-Eingangs im RKI) ein Konzept für das jeweilige NRZ bzw. KL einzureichen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.