Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland 2016

Anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar 2017 stellt das Epidemiologische Bulletin 5/2007 einen weiteren Kurzbeitrag aus dem Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland 2016 vor. Der Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland stellt Informationen und Auswertungsergebnisse über Krebserkrankungen dar und beleuchtet Aspekte der Epidemiologie, der Versorgung, individueller und gesellschaftlicher Krankheitsfolgen sowie Möglichkeiten und Aktivitäten zur primären Prävention und Früherkennung von Krebs. Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin konzentriert sich auf zeitliche Entwicklung der Krebserkrankungen, onkologische Versorgungsdaten und auf Lungenkrebszahlen bei Frauen.

Anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar 2017 stellt das Epidemiologische Bulletin 5/2007 einen weiteren Kurzbeitrag aus dem Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland 2016 vor. Der Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland stellt Informationen und Auswertungsergebnisse über Krebserkrankungen dar und beleuchtet Aspekte der Epidemiologie, der Versorgung, individueller und gesellschaftlicher Krankheitsfolgen sowie Möglichkeiten und Aktivitäten zur primären Prävention und Früherkennung von Krebs. Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin konzentriert sich auf zeitliche Entwicklung der Krebserkrankungen, onkologische Versorgungsdaten und auf Lungenkrebszahlen bei Frauen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.