Nationale Diabetes-Surveillance am Robert Koch-Institut

Das Forschungsprojekt zum Aufbau eines Diabetes-Surveillance-Systems am Robert Koch-Institut (RKI) erstreckt sich über einen Zeitraum von vier Jahren (2015–2019). Ziel ist es eine regelmäßige indikatorenbasierte Diabetesberichterstattung basierend auf Verknüpfungen der Primärdaten des RKI-Gesundheitsmonitorings mit relevanten Sekundärdaten auf Bundes- und regionaler Ebene aufzubauen.

Das Forschungsprojekt zum Aufbau eines Diabetes-Surveillance-Systems am Robert Koch-Institut (RKI) erstreckt sich über einen Zeitraum von vier Jahren (2015–2019). Ziel ist es eine regelmäßige indikatorenbasierte Diabetesberichterstattung basierend auf Verknüpfungen der Primärdaten des RKI-Gesundheitsmonitorings mit relevanten Sekundärdaten auf Bundes- und regionaler Ebene aufzubauen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.