Antikorruptionsgesetz – Der neue Straftatbestand der §§ 299a ff. Strafgesetzbuch (StGB)

Mit dem „Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen“, das seit Juni 2016 in Kraft ist, verbinden viele Ärztinnen und Ärzte Unsicherheit. Was ist künftig erlaubt, was fällt unter die neuen Straftrechtsp…

Mit dem „Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen“, das seit Juni 2016 in Kraft ist, verbinden viele Ärztinnen und Ärzte Unsicherheit. Was ist künftig erlaubt, was fällt unter die neuen Straftrechtsparagrafen 299a ff.? Aufklärung soll die Veranstaltung für Ärztinnen und Ärzte der Bayerischen Landesärztekammer am Mittwoch, 26. April 2017 mit dem Titel „Antikorruptionsgesetz – Der neue Straftatbestand der §§ 299a ff. Strafgesetzbuch (StGB)“ bieten. Sie können sich anmelden per E-Mail: presse@blaek.de oder telefonisch unter 089 4147-268 oder -710. Für die Veranstaltung werden 3 Fortbildungspunkte anerkannt. » Flyer

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.