Gesundheit

HIV-Selbsttest mit direkter Ergebnisausgabe ab sofort in Belgien verfügbar

Ein neuer Selbsttest erkennt HIV zwei Wochen früher als bislang möglich. In Belgien wurde er nun in den Markt eingeführt.

Nahezu ein Fünftel der HIV-positiven Menschen in Belgien wissen nicht, dass sie HIV-positiv sind. (Foto: Flickr/NIAID/CC BY 2.0)

Nahezu ein Fünftel der HIV-positiven Menschen in Belgien wissen nicht, dass sie HIV-positiv sind. (Foto: Flickr/NIAID/CC BY 2.0)

Der so genannte INSTI HIV-Selbsttest benötigt nur einen einzigen Tropfen Blut, ist zu mehr als 99 Prozent akkurat und liefert ein sofortiges Ergebnis. Bei den bisher verfügbaren Selbsttests musste der Nutzer 15 bis 20 Minuten nach Durchführung des Tests auf ein Ergebnis warten, oder, wie im Fall von Labortests, mehrere Tage oder Wochen. Der neue HIV-Selbsttest ist eine rezeptfrei verfügbare, angepasste Version des INSTI-Tests am Pflegeort, der seit über 10 Jahren von medizinischen Fachkräften in Europa erfolgreich eingesetzt wird.

Mit Stand 2014 war rund der Hälfte der geschätzt 2,5 Millionen mit HIV lebenden Menschen in der europäischen Region der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihr Status als HIV-positiv nicht einmal bewusst. Nach Schätzungen vor Ort ist davon auszugehen, dass nahezu ein Fünftel der HIV-positiven Menschen in Belgien nicht wissen, dass sie HIV-positiv sind. Zwar gibt es mehrere Möglichkeiten, sich testen zu lassen, aber der Zugang zu einem sehr einfachen und dennoch hochgenauen Test ermöglicht den Selbsttest, ohne einen Termin in einem Labor, Krankenhaus oder Klinik machen zu müssen.

„Wir wollten mit der Entwicklung des HIV-Tests für Zuhause eine einfache, erschwingliche und verbraucherfreundliche Lösung anbieten, die den Menschen eine gesundheitliche Kontrolle auf diskrete Weise und in den eigenen vier Wänden gestattet“, so Robert Mackie, bioLyticals President. „Wir machen mit der Markteinführung in Belgien das Testen auf HIV zugänglicher. Der INSTI HIV-Selbsttest kann HIV bis zu zwei Wochen früher als alle anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen HIV-Selbsttests erkennen.“

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.