Digitalisierung 4.0

„Die Digitalisierung erfasst die deutsche Wirtschaft – und das in allen Bereichen. Längst hat sie auch die Medizin erreicht“, schreibt Dr. Wolfgang Rechl, Vizepräsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK), in seinem Leitartikel der Juni-Ausgabe des Bayerischen Ärzteblattes. So werde sie das heutige Gesundheitssystem grundlegend verändern, so dass Patientinnen und Patienten womöglich bald mit Diagnosen per Fernbehandlung und individuelleren Behandlungsmöglichkeiten konfrontiert sein könnten.

„Die Digitalisierung erfasst die deutsche Wirtschaft – und das in allen Bereichen. Längst hat sie auch die Medizin erreicht“, schreibt Dr. Wolfgang Rechl, Vizepräsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK), in seinem Leitartikel der Juni-Ausgabe des Bayerischen Ärzteblattes. So werde sie das heutige Gesundheitssystem grundlegend verändern, so dass Patientinnen und Patienten womöglich bald mit Diagnosen per Fernbehandlung und individuelleren Behandlungsmöglichkeiten konfrontiert sein könnten.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.