Tag der Seltenen Erkrankungen am Samstag, 5. März 2018

Am Samstag, den 3. März 2018, findet in Bayern zum vierten Mal der „Tag der Seltenen Erkrankungen“ statt. Zu dieser Veranstaltung möchten Sie, die Initiatoren und Unterstützer – Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB), LAG SELBSTHILFE Bayern e. V., Selbsthilfekoordination Bayern (SeKo), Bayerischer Apothekerverband e.V., Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE e.V.), Bayerische Landesärztekammer (BLÄK), Zentrum für Seltene Erkrankungen – Referenzzentrum Nordbayern (ZESE), Aktivbüro Würzburg sowie der Würzburger Arbeitskreis Seltene Erkrankungen (WAKSE) – herzlich einladen. Die Veranstaltung findet von 10.30 bis 15.30 Uhr im Zentrum für operative Medizin (ZOM), Ebene 0, des Universitätsklinikums Würzburg, Oberdürrbacherstraße 6, 97080 Würzburg, statt.
» zur Einladung
» zum Fortbildungskalender

Am Samstag, den 3. März 2018, findet in Bayern zum vierten Mal der "Tag der Seltenen Erkrankungen" statt. Zu dieser Veranstaltung möchten Sie, die Initiatoren und Unterstützer – Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB), LAG SELBSTHILFE Bayern e. V., Selbsthilfekoordination Bayern (SeKo), Bayerischer Apothekerverband e.V., Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE e.V.), Bayerische Landesärztekammer (BLÄK), Zentrum für Seltene Erkrankungen – Referenzzentrum Nordbayern (ZESE), Aktivbüro Würzburg sowie der Würzburger Arbeitskreis Seltene Erkrankungen (WAKSE) – herzlich einladen. Die Veranstaltung findet von 10.30 bis 15.30 Uhr im Zentrum für operative Medizin (ZOM), Ebene 0, des Universitätsklinikums Würzburg, Oberdürrbacherstraße 6, 97080 Würzburg, statt. » zur Einladung » zum Fortbildungskalender

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.