Bekämpfung der Lungenpest auf Madagaskar im Herbst 2017

Ende August 2017 ist auf Madagaskar eine große Lungenpest-Epidemie ausgebrochen. Auf Anfrage des Global Outbreak Alert & Response Network (GOARN) der Weltgesundheits­organisation (WHO) sind zwei RKI-Wissen­schaft­lerinnen nach Madagaskar gereist, um die lokalen WHO-Teams bei der Ausbruchs­bekämpfung zu unterstützen.

Ende August 2017 ist auf Madagaskar eine große Lungenpest-Epidemie ausgebrochen. Auf Anfrage des Global Outbreak Alert & Response Network (GOARN) der Weltgesundheits­organisation (WHO) sind zwei RKI-Wissen­schaft­lerinnen nach Madagaskar gereist, um die lokalen WHO-Teams bei der Ausbruchs­bekämpfung zu unterstützen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.