Aktualisierte Stellungnahme der STIKO am RKI zum Stand der Bewertung einer Impfung gegen Meningokokken der Serogruppe B

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut hat ihre Bewertung einer Impfung gegen Meningokokken der Serogruppe B in einer Stellungnahme im Epidemiologischen Bulletin 3/2018 aktualisiert. Die Bewertung schließt beide in Deutschland seit 2013 bzw. 2017 verfügbaren Meningokokken-B-Impfstoffe ein. Da die Krankheitslast hierzulande weiterhin sehr niedrig ist, wird die Impfung gegen Meningokokken B derzeit nicht standardmäßig empfohlen.

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut hat ihre Bewertung einer Impfung gegen Meningokokken der Serogruppe B in einer Stellungnahme im Epidemiologischen Bulletin 3/2018 aktualisiert. Die Bewertung schließt beide in Deutschland seit 2013 bzw. 2017 verfügbaren Meningokokken-B-Impfstoffe ein. Da die Krankheitslast hierzulande weiterhin sehr niedrig ist, wird die Impfung gegen Meningokokken B derzeit nicht standardmäßig empfohlen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.