Kurzbroschüre mit ausgewählten Er­geb­nissen der KiGGS Welle 2 – Wie geht es den Kindern und Jugendlichen in Deutschland?

KiGGS ist die einzige um­fassen­de Studie zur Gesund­heit von Kindern und Jugend­lichen in Deutschland. Die neuen KiGGS-Er­geb­nisse geben erst­mals Antworten aus der Unter­suchung und Befragung von Teil­neh­men­den, die bereits an der ersten, 2006 bee…

KiGGS ist die einzige um­fassen­de Studie zur Gesund­heit von Kindern und Jugend­lichen in Deutschland. Die neuen KiGGS-Er­geb­nisse geben erst­mals Antworten aus der Unter­suchung und Befragung von Teil­neh­men­den, die bereits an der ersten, 2006 beendeten, Studie teil­ge­nom­men haben. Solche Längs­schnitt-Daten er­mög­lichen es, die Ursachen von Er­kran­kungen, Risiko- und Schutz­faktoren zu unter­suchen. Außer­dem gibt es neue Daten zur aktuellen Ge­sund­heits­situa­tion und zum Ge­sund­heits­ver­halten der Heran­wach­senden sowie zu Trends seit der ersten Studie. Die aktuelle KiGGS-Studie ist 2014 bis 2017 durch­ge­führt worden. Die KiGGS-Daten sind wich­tige Grund­lage für evi­denz­ba­sier­te Maß­nah­men zur Ver­besserung der Ge­sund­heit der Be­völ­kerung. Erste Ergebnisse zu aus­ge­wählten Themen werden in der Aus­gabe 1/2018 des online er­schei­nen­den Journal of Health Monitoring vor­ge­stellt. Die vorliegende Kurz­bro­schüre mit aus­ge­wähl­ten Er­geb­nis­sen kann auch als Print­version unter bestellt werden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.