Datenschutz und Schweigepflicht 2018 (EU-DSGVO)

Ab dem 25. Mai 2018 ist die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als neues und gegenüber dem nationalen Recht vorrangiges Datenschutzrecht unmittelbar anzuwenden. Sie bringt eine Reihe von Veränderungen für den Umgang …

Ab dem 25. Mai 2018 ist die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als neues und gegenüber dem nationalen Recht vorrangiges Datenschutzrecht unmittelbar anzuwenden. Sie bringt eine Reihe von Veränderungen für den Umgang mit personenbezogenen Daten mit sich. Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage unter Beruf/Recht > Datenschutz und Schweigepflicht 2018 (EU-DSGVO).

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.