Das Zahnfleisch gesund halten

Das Zahnfleisch gesund halten

Gesundes Zahnfleisch gibt unseren Zähnen Halt, verankert sie fest im Kieferknochen und ist damit unverzichtbar für unsere Mundgesundheit. Es sollte deshalb, genauso wie die Zähne, immer im Blick bleiben. Hier ein …

Das Zahnfleisch gesund halten

Gesundes Zahnfleisch gibt unseren Zähnen Halt, verankert sie fest im Kieferknochen und ist damit unverzichtbar für unsere Mundgesundheit. Es sollte deshalb, genauso wie die Zähne, immer im Blick bleiben. Hier ein paar Tipps, was hilft, es fit zu halten.

Sanft und vorsichtig putzen
Manche meinen es einfach zu gut und schrubben drauflos. Doch das kann das empfindliche Zahnfleisch schädigen. Lieber eine mittelharte Zahnbürste benutzen und vorsichtig „von rot nach weiß“ putzen. Zahnseide oder eine Mundspülung sorgen für zusätzliche Sauberkeit.

Für Zwischendurch
Wenn Zähneputzen nach dem Essen nicht möglich ist, hilft Kaugummikauen. Zuckerfrei natürlich! Das regt den Speicherfluss an und neutralisiert den pH-Wert im Mund.

Viel Kauen
Wer Lebensmittel genießt, die ordentlich gekaut werden müssen, tut seinem Zahnfleisch etwas Gutes. Es wird massiert und besser durchblutet. Öfter mal zu Vollkorn und Möhre greifen.

Rauchfrei
Rauchen ist nicht nur schlecht für die Lunge, sondern auch für die gesamte Mundgesundheit. Unbedingt lassen!

Stressfrei
Stress kann auch die Mundflora beeinflussen und Entzündungen begünstigen. Lieber entspannt bleiben.


Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.