Berufung in die „Strategic and Technical Advisory Group for Infectious Hazards“ der Welt­gesundheits­organisation

Professor Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts, ist von der Weltgesundheits­organisation (WHO) in die „Strategic and Technical Advisory Group for Infectious Hazards“ (STAG-IH) berufen worden. Die Gruppe berät die WHO zu Infektionsrisik…

Professor Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts, ist von der Weltgesundheits­organisation (WHO) in die "Strategic and Technical Advisory Group for Infectious Hazards" (STAG-IH) berufen worden. Die Gruppe berät die WHO zu Infektionsrisiken, die die globale Gesundheit gefährden könnten. Die konstituierende Sitzung hat am 8./9. Mai 2018 bei der WHO in Genf stattgefunden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.