Das Erinnerungszeichen

Zwischen 1933 und 1945 war das Robert Koch-Institut als staatliche Forschungseinrichtung des öffentlichen Gesundheitswesens eng in die nationalsozialistische Gewaltpolitik eingebunden. Daran erinnert das Kunstwerk „Mit offenen Augen“ am Standort Norduf…

Zwischen 1933 und 1945 war das Robert Koch-Institut als staatliche Forschungseinrichtung des öffentlichen Gesundheitswesens eng in die nationalsozialistische Gewaltpolitik eingebunden. Daran erinnert das Kunstwerk „Mit offenen Augen“ am Standort Nordufer.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.