Kunstausstellungen am RKI

Das Robert Koch-Institut möchte Wissenschaft und Kunst einander näher bringen und bietet Künstlerinnen und Künstlern an zwei seiner Instituts-Standorte die Gelegenheit, Werke in einem repräsentativen Rahmen und einer angenehmen Atmosphäre zu zeigen. In…

Das Robert Koch-Institut möchte Wissenschaft und Kunst einander näher bringen und bietet Künstlerinnen und Künstlern an zwei seiner Instituts-Standorte die Gelegenheit, Werke in einem repräsentativen Rahmen und einer angenehmen Atmosphäre zu zeigen. In der Regel finden 5 bis 6 Ausstellungen pro Jahr parallel an beiden Ausstellungsstandorten statt. Als ein ausschließlich aus öffentlichen Mitteln finanziertes Bundesinstitut übernimmt das Institut leider keine, mit den Ausstellungen verbundenen, Unkosten der Künstlerinnen und Künstler. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an kunstausstellung(at)rki.de.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.