16. Suchtforum in Bayern am 1. Dezember 2017 in Nürnberg (Wiederholungsveranstaltung)

Einladung zur Wiederholungsveranstaltung des 16. Suchtforums in Bayern zum Thema „Von der Schlafstörung über Schlafmittel zur Sucht?! Erkennen, begleiten → erholsamer Schlaf!“. Eine gemeinsame Fortbildungsveranstaltung von Bayerischer Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen (BAS), Bayerischer Landesapothekerkammer (BLAK), Bayerischer Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (PTK) und der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK). Die Veranstaltung findet in der Meistersingerhalle Nürnberg, Münchener Straße 19, 90478 Nürnberg, Kleiner Saal, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei!
»
Flyer
» Fortbildungskalender

| , 01:00 Uhr

Qualität der Weiterbildung im Fokus

„Nicht erst seit dem Projekt ‚EVA‘ im Jahr 2009 beschäftigen sich die Landesärztekammern (LÄK) in Deutschland mit der Qualität der ärztlichen Weiterbildung, denn eine ‚gute‘ Weiterbildung wird als das Element der Strukturqualität ärztlichen Handelns verstanden, neben der Prozess- und Ergebnisqualität“, beginnt Dr. Max Kaplan, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) seinen Leitartikel in der Mai-Ausgabe des Bayerischen Ärzteblattes.

| , 01:00 Uhr

Regulierter Wissenstransfer in der Medizin

„Die so wichtige ärztliche Fortbildung dient teilweise nicht mehr allein dem Wissenstransfer, sondern wird durch eine zunehmende Regulierungsdichte beeinflusst, sodass nur noch ein eingeschränkter Spielraum für eine freie Entscheidung des Arztes bleibt. Das widerspricht einem selbstverantwortlichen Arztbild“, schreibt Dr. Heidemarie Lux, Vizepräsidentin der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK), in ihrem Leitartikel der Aprilausgabe des Bayerischen Ärzteblattes.

| , 01:00 Uhr