Wie viel Geld kostet der Einzug der Beiträge zur Sozialversicherung wirklich? (Foto: flickr/TK_Presse)
Beiträge zur Sozialversicherung

Bundesrechnungshof: Krankenkassen verschleiern Kosten für Beitrags-Einzug

Die gesetzlichen Krankenkassen müssen die Kosten für den Einzug der Beiträge zur Sozialversicherung transparenter machen, fordert der Bundesrechnungshof. Sie erhalten jedes Jahr 788 Millionen Euro. Dabei ist unklar, wie hoch der Aufwand tatsächlich ist. Die Krankenkassen müssen an allen Ecken sparen: Die Klinikreform wird bald zu steigenden Beiträgen führen. Das niedrige Zinsumfeld lässt die Rücklagen der Krankenversicherungen abschmelzen.