Wenn Knochen ersetzt werden muss

Wenn Knochen ersetzt werden muss

Unsere natürlichen Zähne sind fest im Kieferknochen verankert. Dies gilt auch für einen hochwertigen Zahnersatz wie ein Implantat, für das ausreichend Knochen vorhanden sein muss. Ist diese Grundvoraussetzung nicht gegeben, zum Beispiel weil Kieferknochen sich zurückgebildet hat, kommen verschiedene Methoden des Knochenersatzes in Frage. Je nach individueller Situation werden speziell gefertigte Materialien verwendet, um Knochenverlust auszugleichen. Es ist aber auch möglich, körpereigenen Knochen zu nutzen. Der erfahrene Zahn-Implantologe berät seine Patienten entsprechend und berücksichtigt den Knochenaufbau in seinem Behandlungsplan für eine sichere Implantatversorgung mit.


| , 15:51 Uhr