Externe Qualitätssicherung der NAKO Gesundheitsstudie

Die Abteilung Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring des Robert Koch­Instituts führt die externe Qualitätssicherung der NAKO Gesundheits­studie als Projektauftrag durch. Seit Dezember 2013 agiert hierfür eine eigene Arbeitsgruppe (eQS-nako@rki.de).

Die Abteilung Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring des Robert Koch­Instituts führt die externe Qualitätssicherung der NAKO Gesundheits­studie als Projektauftrag durch. Seit Dezember 2013 agiert hierfür eine eigene Arbeitsgruppe (eQS-nako@rki.de).

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.