Das RKI im Nationalsozialismus

Das RKI in der Zeit des Nationalsozialismus – Das Preußische Institut wurde 1935 dem Reichsgesundheitsamt angegliedert und 1942 Reichsanstalt. Einzelne Mitarbeiter des Instituts beteiligten sich an den inhumanen Menschenversuchen in Konzentrationslager…

Das RKI in der Zeit des Nationalsozialismus - Das Preußische Institut wurde 1935 dem Reichsgesundheitsamt angegliedert und 1942 Reichsanstalt. Einzelne Mitarbeiter des Instituts beteiligten sich an den inhumanen Menschenversuchen in Konzentrationslagern. Andere hatten vergleichbar wichtige Positionen im (wehrwissenschaftlich orientierten) Wissenschaftssystem des Dritten Reiches wie andere medizinische Einrichtungen dieser Zeit inne.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.