Kunstausstellung „Vielfalt in Form und Farbe“

Brigitte Piaskowski (geb. 1941 in Ostpreußen) findet relativ spät, mit 59 Jahren, zur Malerei und ist bekennende Autodidaktin, die es vorzieht, sich durch Beobachtung und Ausprobieren an Dinge heranzutasten. Seit 2009 stellt sie an verschiedenen Orten …

Brigitte Piaskowski (geb. 1941 in Ostpreußen) findet relativ spät, mit 59 Jahren, zur Malerei und ist bekennende Autodidaktin, die es vorzieht, sich durch Beobachtung und Ausprobieren an Dinge heranzutasten. Seit 2009 stellt sie an verschiedenen Orten in Berlin aus. Silvia Hofert (geb. 1943 in Berlin) beschäftigt sich seit 2004 unter professioneller künstlerischer Anleitung mit experimentellen Tonarbeiten. Ihre Arbeiten wurden u.a. schon beim Brückenfest Tegel und beim Art-Festival Tokio-Berlin gezeigt.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.