Erkennung und Sicherung Epi­demischer Gefahren­lagen (ESEG)

Im Rahmen des ESEG-Projekts (Erkennung und Sicherung Epidemischer Gefahrenlagen) soll erstmals für Deutschland die Nutzbarkeit einer neuen digitalen Infrastruktur im Rahmen der Syndromischen Surveillance (SyS) unter Einbeziehung von Daten aus zentralen…

Im Rahmen des ESEG-Projekts (Erkennung und Sicherung Epidemischer Gefahrenlagen) soll erstmals für Deutschland die Nutzbarkeit einer neuen digitalen Infrastruktur im Rahmen der Syndromischen Surveillance (SyS) unter Einbeziehung von Daten aus zentralen Notaufnahmen (ZNA) untersucht werden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.