Peter Gustavus – Migration

Peter Gustavus, geb. 1946 in Berlin, seit 1972 künstlerisch tätig, lebte zuletzt viele Jahre in Sambia, in dem etwa 160 km von der Hauptstadt Lusaka entferntem Ort Magoye. Dort gründete er gemeinsam mit seiner Frau Namoko Shamaya-Gustavus ein kulturell…

Peter Gustavus, geb. 1946 in Berlin, seit 1972 künstlerisch tätig, lebte zuletzt viele Jahre in Sambia, in dem etwa 160 km von der Hauptstadt Lusaka entferntem Ort Magoye. Dort gründete er gemeinsam mit seiner Frau Namoko Shamaya-Gustavus ein kulturelles Zentrum (Shazula Cultural Forum), das dem interkulturellen Austausch, dem Tourismus und vor allem kreativen Aktivitäten diente. 2017 kehrte er mit seiner Familie nach Deutschland zurück und ist seither in Berlin ansässig. Er hat drei Kinder.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.