FSME in der Schweiz – Impfempfehlung gilt für große Teile der Schweiz

Das Schweizer Bundesamt für Gesundheit hat die FSME-Risikogebiete angepasst und empfiehlt nun in der ganzen Schweiz – mit Ausnahme der Kantone Genf und Tessin – Personen, die bei Aktivitäten im Freien Zecken ausgesetzt sind, die Impfung gegen FSME, ber…

Das Schweizer Bundesamt für Gesundheit hat die FSME-Risikogebiete angepasst und empfiehlt nun in der ganzen Schweiz – mit Ausnahme der Kantone Genf und Tessin – Personen, die bei Aktivitäten im Freien Zecken ausgesetzt sind, die Impfung gegen FSME, berichtet das Epidemiologische Bulletin 7/2019.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.