Neue AWMF-S3-Kinderschutzleitlinie veröffentlicht

Unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin und sechs…

Unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin und sechs weiteren medizinischen Fachgesellschaften wurde nach den Regularien der AWMF die S3-Leitlinie "Kindesmisshandlung, - missbrauch, -vernachlässigung unter Einbindung der Jugendhilfe und Pädagogik (Kinderschutzleitlinie)" entwickelt. In Zusammenarbeit mit insgesamt 80 Fachgesellschaften und Organisationen, darunter die DGZMK mit ihren Fachgruppierungen AKFOS, AKPP, DGKiZ und die DGMKG, wurden Orientierungshilfen zum Erkennen, Beurteilen und Handeln bei möglichen Fällen von Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung vorgelegt. Enthalten ist auch ein Kapitel zur zahnärztlichen Untersuchung. Einen Link zur Leitlinie und den dazugehörigen Dokumenten finden Sie hier.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.